Reisefinder

 
 

Armenien und Georgien - 11 Tage

Armenien und Georgien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.09.2018 - 23.09.2018
Preis:
ab 1935 € pro Person

Armenien kann auf eine jahrtausendealte christliche Kultur zurückblicken. Seine einzigartigen Gebirgslandschaften, unzählige wertvolle Kulturdenkmäler und die gastfreundlichen Bewohner machen das Land zu einem lohnenden Reiseziel. Auch Georgien bietet mit dem Kleinen und dem Großen Kaukasus grandiose Landschaften, ein reiches Kulturerbe und durch das milde Klima ideale Bedingungen für den Weinanbau. Lassen Sie sich von der Liebenswürdigkeit der Armenier und Georgier überraschen, von der hervorragenden Küche verwöhnen und lernen Sie die vielfältigen Facetten dieser wirklich faszinierenden, urchristlichen Länder kennen.

Aus Platzgründen hier nur ganz knapp der Reiseverlauf. Gerne schicken wir Ihnen die ausführliche Beschreibung der Reise zu. Wenn Sie Fragen zu dieser Reise haben, wenden Sie sich bitte an Sylvia Nierhaus, die diese Region im Frühjahr 2017 bereist hat und ganz begeistert zurückgekehrt ist!

1. Tag: Flug über Moskau nach Armenien. Ankunft am späten Abend in Yerevan. Zimmerbezug für 4 Nächte im 4* Hotel Historic Yerevan. (A)

2. Tag: Stadtrundfahrt Yerevan. Besuch bei World Vision, eine karitative Einrichtung, die sich für die Bildung von Kindern und soziale Projekte engagiert. (F-A)

3. Tag: Besichtigung von Etschmiadsin – das „armenische Rom“! Mittagessen in einem sozialen Projekt, wo Sie an der Vorbereitung der Speisen selbst teilnehmen können. Brandy-Verkostung in Yerevan. (F-M-A)

4. Tag: Durch die Ararat Hochebene geht es heute zum Kloster Khor Virap, traumhaft gelegen vor dem zum Greifen nahen heiligen Berg. Weinverkostung und Mittagessen in Areni. Dann führt der Weg entlang hoch aufragender Felsen auf kurvenreicher Straße hinauf zum Kloster Noravank. Rückfahrt nach Yerevan. (F-M-A)

5. Tag: Im Felsen-Kloster Geghard (UNESCO Weltkulturerbe) genießen Sie die einmalige Akustik eines Vokalkonzertes. Mittagessen in einem lokalen Haus. Weiterfahrt zum Sevansee. Übernachtung im Kurort Dilijan. Zimmerbezug im 4* Hotel Paradise Resort. (F-M-A)

6. Tag: Weiterfahrt nach Georgien. An der Grenze erwartet Sie ein neuer Bus und örtlicher Reiseleiter. Fahrt nach Tiflis. Zimmerbezug für 2 Nächte im 4* Hotel Museum. (F-A)

7. Tag: Stadtrundgang Tiflis. Danach bestaunen Sie die prächtige Goldschmiedekunst aus der Zeit des Goldenen Vlieses in der Schatzkammer des Historischen Museums. (F-A)

8. Tag: Über Mzcheta führt die Reise in die höheren Lagen des Großen Kaukasus. Hier fahren Sie mit Allrad-Fahrzeugen zu der auf 2.170 m hoch gelegenen Gergeti Dreifaltigkeitskriche. Zimmerbezug im 4* Hotel Rooms Kazbegi. (F-A)

9. Tag: In Kachetien steht der gesamte Tag unter dem Motto „Wein“. Mittagessen im bekannten Weingut Schuchmann. Über Gremi Weiterfahrt nach Kvareli. Wein- und Käseverkostung. Zimmerbezug im 3* Hotel Chateau Kvareli. (F-M-A)

10. Tag: Vormittags Teilnahme an der traditionellen Traubenlese. Zum Mittag gibt es ein Mahl mit hausgemachten Speisen, frisch gebackenem Brot und natürlich Wein. Nachmittags Weinprobe. Fahrt nach Tiflis. Zimmerbezug im 4* Hotel Museum. (F-M-A)

11. Tag: Früh am Morgen fliegen Sie über Moskau nach Deutschland zurück

  • Informationstreffen,
  • Taxi,
  • Flüge mit Aeroflot,
  • 10 x Ü/HP,
  • 5 x Mittagessen,
  • örtl. deutschsprechende Reiseleitung,
  • alle Fahrten,
  • Eintritte,
  • Verkostungen,
  • Weinproben lt. Programm u.v.m..
  • Reisebegleitung: Uwe Lindenblatt


Sie benötigen einen Reisepass, der auch noch 6 Monate nach Reiseende gültig sein muss.

3 * - 4 * Hotels in Armenien und Georgien

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    1935 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    2275 €

3 * - 4 * Hotels in Armenien und Georgien

 

Hotels mit Restaurant, teilweise Bar. Ein Wellnessbereich mit Sauna oder Pool ist auch in manchen der Hotels vorhanden. Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC, Telefon, TV. Teilweise Klimaanlage, Minibar und Balkon.