Reisefinder

 
 

Rad- und Schiffsreise durch Nordholland - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.10.2018 - 13.10.2018
Preis:
ab 775 € pro Person

Entdecken Sie Nordhollands schönste Seiten bei einer erlebnisreichen Rad- und Schiffsreise. Eine Landschaft, geprägt von Wasser, Deichen und Dünen, Naturschutzgebieten, Blumenfeldern, Weideland und vielen malerischen Städtchen. Ohne Hotelwechsel sind Sie auf interessanter Route unterwegs auf dem gemütlichen Flussschiff „MS Serena“. Tägliche Besprechungen bereiten auf die Radtouren vor – Sie können Ihr eigenes Rad mitbringen oder 7-Gang-Fahrräder bzw. E-Bikes (begrenzte Anzahl) mieten. Die Strecken im Radfahrerparadies Holland sind flach und werden als einfach eingestuft. Wer es gemütlicher mag, kann auch an Stelle der Radtouren an Bord ein kleines Ausflugsprogramm buchen.

1. Tag: Busfahrt nach Amsterdam. Freizeit. Nachmittags Einschiffung auf der „MS Serena“ und Abfahrt zum schönen Hafenstädtchen Hoorn.

2. Tag: Freizeit in der Altstadt von Hoorn, anschließend Radtour nach Enkhuizen. (Radtour ca. 20 – 26 km). Die reiche Geschichte der Stadt lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erkennen.

3. Tag: Morgens fährt das Schiff übers IJsselmeer bis nach Lemmer, welches mit seiner historischen Altstadt und hübschen Giebelhäusern zum Bummeln einlädt. Start zur Rad-Rundtour: Oosterzee Buren – Tjeukemeer – Munnekeburen - Scherpenzeel -Schoterzijl - Lemmer (Radtour ca. 32 – 45 km)

4. Tag: Heute geht es per Rad zum Sondeler Leien See, von dort durch das Waldgebiet Rijsterbos, vorbei an der Mokkebank (Vogelreservat) zum Roode Klif nach Stavoren. (Radstrecke ca. 33 km). In Stavoren gehen Sie wieder an Bord und genießen die Schifffahrt zur Insel Texel.

5. Tag: Viel Spaß auf Texel! Zur Wahl stehen verschiedene Routen, je nach Wahl ca. 29, 32, 47 oder 70 km.) Abends legt die MS Serena wieder ab Richtung Den Helder.

6. Tag: Wählen Sie ob Sie mit dem Rad durch die Dünenlandschaft nach Alkmaar fahren oder wer es lieber etwas ruhig angehen möchte, kann auch in St. Maartensvlotbrug wieder das Schiff besteigen und nach Alkmaar fahren oder die Radtour erst in St. Maartensvlotbrug beginnen. (Radtour je nach Ortswahl ca. 25 – 55 km)

7. Tag: Mit dem Schiff geht es gegen Mittag in Richtung Wormerveer. Von hier radeln Sie ins Freilichtmuseum Zaanse Schans. Durch das Naherholungsgebiet „Twiske“ geht es wieder nach Amsterdam. (Radtour ca. 35 km)

8. Tag: Ausschiffung und Rückfahrt per Bus nach Hause. Fahrplan- und Programmänderungen vorbehalten.

  • Taxi (nur wenn kein eigenes Rad mitgenommen wird),
  • Busfahrt,
  • Schiffsreise in Außenkabine DU/WC,
  • 7 x Ü/VP (Frühstück, Lunchpaket oder Mittagssnack,
  • nachmittags Kaffee/Tee,
  • 3-Gang-Abendessen,
  • Begrüßungsgetränk,
  • Nutzung der Bordeinrichtungen,
  • Hafen-, Brücken- u. Schleusengebühren,
  • tägliche Radtourenbesprechung,
  • 1 x pro Kabine: Routenbuch für individuelle Touren
  • Reisebegleitung: Helga Dörpinghaus

MS Serena

Details
  • p.P. in Doppel-Kabine Hauptdeck
    775 €
  • p.P. in Doppel-Kabine Promenadendeck
    1105 €
  • p.P. in Einzel-Kabine Promenadendeck
    1175 €
  • p.P. in Einzel-Kabine Hauptdeck
    975 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Leihgebühr 7-Gang-Fahrrad
    80 €
  • Leihgebühr E-Bike
    180 €

MS Serena

„MS Serena“ Ausstattung: Salon, Bar, Restaurant, Sonnendeck, Abstellmöglichkeit für Fahrräder auf eigene Gefahr. Hauptdeck: 33 Kabinen; Promenadendeck: 18 Kabinen, jeweils 8-9 qm groß. 2 Einzelkabinen, ca. 6 qm. Alle Kabinen mit DU/WC, Safe, TV, zu öffnendes Fenster. Bordsprache deutsch und englisch.