0 Merkliste
Angebot merken

  • Europa » Frankreich
  • Europa

Normandie - Auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten

Termine | Preise | Onlinebuchungsanfrage

Normandie - Auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.595,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
12.06. - 19.06.2022
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.595,00 €
12.06. - 19.06.2022
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.945,00 €
  • Busreisen
  • Rundreisen
  • Städtereisen
  • Erlebnisreisen
Normandie - Auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten

Die Normandie blickt auf eine über 1.100 Jahre alte Geschichte zurück. Berühmte Persönlichkeiten wie Wilhelm der Eroberer, Richard Löwenherz und Johanna von Orléans prägten das Mittelalter in der Normandie. Davon zeugen heute zahlreiche Schlösser, Museen und Abteien. Jedoch steht nicht nur das Mittelalter im Fokus dieser Reise. Die Region gilt als Wiege des Impressionismus, daher dürfen Künstler wie Monet und Boudin keinesfalls fehlen. Einen Kontrast bildet die Welt der Mode. Bekannte Modeschöpfer wie Christian Dior und Coco Chanel hinterließen ihre Spuren in der Normandie. Am Ende der Reise wird der Besuch der berühmten Klosterinsel Mont-Saint-Michel den krönenden Abschluss bilden.

Wir versprechen Vielfalt pur – kommen und sehen Sie selbst!

1. Tag: Anreise

Heute geht es los in Richtung Normandie! Im Raum Paris machen Sie eine Zwischenübernachtung, bevor Sie die Reise in die Normandie am nächten Tag fortsetzen.

2. Tag: Auf den Spuren von Monet und Richard Löwenherz

Sie begeben sich auf die Spuren von Monet, ist er doch der Inbegriff des Impressionismus. Auf dem Weg nach Giverny halten wir evtl. zur Besichtigung von Monets Wohnhaus in Argenteuil, Vétheuiol oder Auvers-sur-Oise. Nach der Besichtigung des Hauses und des Gartens von Monet in Giverny, folgen Sie Richard Löwenherz in sein Chateau Gaillard in Les Andelys. Erfahren Sie Wissenswertes über den Köng von England und den letzten großen Herzog der unabhängigen Normandie. Ihr Tagesziel ist Rouen. Wenn Sie Lust haben, erwartet Sie an der Kathedrale von Rouen noch ein abendliches Lichtspektakel (voraussichtlich Juni bis September).

3. Tag: Französische Nationalheldin und großartige Kunstwerke

Auf den Spuren von Johanna von Orléans in Rouen starten Sie in diesen Tag. Im Museum Historial Jeanne d'Arc erleben Sie die spannende Geschichte der Jungfrau von Orléans.

Anschließend führt Sie der Weg an die Küste nach Le Havre. Im Museum André Malraux bestaunen Sie Kunstwerke vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Ihr heutiges Tagesziel ist Honfleur. Nach der Ankufnt haben Sie Zeit durch dieses pittoreske Städtchen zu schlendern, bevor Sie den Tag bei einem köstlichen Abendessen ausklingen lassen.

4. Tag: Kunst- und Modewelt: von Boudin zu Coco Chanel

Am Morgen steh ein weiterer Künstler im Mittelpunkt Ihrer Entdeckungen: Boudin, französischer Landschaftsmaler und Vorläufer des Impressionsimus. Er wurde 1824 in Honfleur geboren. Im Musée Boudin entdecken Sie seine Werke, aber auch die seiner Zeitgenossen. Im Anschluss ein Bummel durch das charmante Seebad Trouville, bevor Sie sich im eleganten Nachbarort Deauville auf die Spuren von Coco Chanel begeben. Kunst und Kultur wird auch im neu eröffneten Kulturzentrum "Les Franiscaines" im ehemaligen Zisterzienserinnenkloster Deauville groß geschrieben. Nach spannenden Entdeckungen runden Sie Ihren Tag mit einem audiovisuellen Erlebnis bei Calvados Expérience ab, selbstverständlich mit Degustation. Bei einem leckeren Abendessen lassen Sie die heutigen Erlebnisse Revue passieren.

5. Tag: Auf den Spuren der Hl. Theresia und Wilhelm des Eroberers

Lisieux, die Stadt der Hl. Theresia, steht heute auf Ihrem Programm. Sie besichtigen die Basilika, Kathedrale, die Kapelle Carmel und das Elternhaus. Im neu eröffneten Proust-Museum "Villa du temps retrouvé" in Cabourg folgen Sie dem bekannten französischen Schriftsteller Marcel Proust.

Schließlich erreichen Sie Caen. Auf den Spuren von Wilhelm dem Eroberer bewegen Sie sich in der Männerabtei Caen und dem Schloss von Caen. Nach einer kurzen Besichtigung des Museums der schönen Künste im Schloss von Caen, werden Sie im Restaurant des Schlosses zum Abendessen erwartet.

6. Tag: Teppich von Bayeux und Christian-Dior-Museum

Am Morgen ein Abstecher an die Landungsküste, bevor Sie nochmals auf Wilhelm den Eroberer treffen und zwar im Teppich von Bayeux. Bestaunen Sie die berühmte Stickarbeit auf 68 m, die die Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer darstellt.

Ein Kontrast zu dieser Besichtigung folgt im Anschluss. Sie sind im Christian-Dior-Museum mit Garten in Granville. Weiterfahrt zum Mont-Saint-Michel und Abendessen.

7. Tag: Krönender Abschluss

Die Besichtigung der Klosterburg Mont-Saint-Michel ist das letzte Highlight dieser Reise. Heute fahren Sie bis in den Raum Orléans, wo Sie eine Nacht verbringen, bevor Sie am nächsten Tag wieder in die Heimat reisen.

8. Tag: Heimreise

Mit wunderschönen Erinnerungen an spannende Entdeckungen auf den Spuren verschiedenster berühmter Persönlichkeiten fahren Sie Richtung Heimat.

  • Informationsbrief
  • Taxitransfer
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Reisebegleitung: Anette Frische-Olfen
  • 7 x Ü / Halbpension
  • deutschsprechende Reiseleitung ab Paris / bis Mont-Saint-Michel
  • Eintritt (ohne Führung) zum Haus und Garten von Claude Monet in Giverny
  • Eintritt (ohne Führung) zum Chateau Gaillard in Les Andelys
  • Eintritt (ohne Führung) zum Historial Jeanne d'Arc in Rouen mit Audioguide in deutscher Sprache
  • Eintritt (ohne Führung) zum Musée Malraux in Le Havre
  • Eintritt (ohne Führung) zum Musée Eugène Boudin in Honfleur
  • Eintritt (ohne Führung) zum Kulturzentrum Les Franciscaines in Deauville
  • Besichtigung der Destillerie Calvados Expérience in deutscher Sprache mit Degustation in Pont-L'Eveque
  • Eintritt mit kurzer Führung in deutscher Sprache in der Basilika, Kathedrale, Kapelle Carmel und Elternhaus
  • Eintritt (ohne Führung) zur Villa du temps retrouvé in Cabourg
  • Eintritt (ohne Führung) zur Abteikirche der Abbaye aux Hommes in Caen
  • Eintritt (ohne Führung) zum Museum der Schönen Künste in Caen (Dauer- und Sonderausstellungen)
  • Besichtigung des Teppichs von Bayeux mit Audioguides in deutscher Sprache
  • Eintritt (ohne Führung) zum Museum und Garten Christian Dior - Villa "Les Rhumbs"
  • Eintritt (ohne Führung) zur Abtei des Mont-Saint-Michel

Gültiger Personalausweis erforderlich!

Ihre Hotels:

3 – 4* Hotels inkl. Frühstück.

Abendessen in Hotels oder Restaurants.

Zimmer mit Bad oder Dusche / WC, Föhn, TV.

Voraussichtliche Hotels:

12.06. - 13.06.: Hotel Mercure Paris La Défense 5

13.06. - 14.06.: Best Western Hotel de Dieppe

14.06. - 16.06.: Hotel Mercure Trouville Sur Mer (ex Kyriad Prestige Deauville-Trouville)

16.06. - 17.06.: Hotel Ibis Caen Centre Port de Plaisance

17.06. - 18.06.: Hotel Gabriel Le Mont Saint Michel

18.06. - 19.06.: Hotel Mercure Orléans Centre

Voraussichtliche Restaurants:

12.06.: 3-Gang-Abendessen ohne Getränke im Restaurant des Hotel Mercure Paris La Defense 5

13.06.: 3-Gang-Abendessen inkl. Wein und Kaffee im Restaurant La Walsheim in Rouen

14.06.: 3-Gang-Abendessen ohne Getränke im Restaurant Brasserie Le Chat qui Péche in Honfleur

15.06.: 3-Gang-Abendessen ohne Getränke im Restaurant Les Deux Ponts in Honfleur

16.06.: 3-Gang-Abendessen ohne Getränke im Café Le Mancel iin Caen

17.06.: 3-Gang-Abendessen "Escale" ohne Getränke im Restaurant La Rotisserie in der Nähe des Hotel Gabriel Le Mont Saint Michel

18.06.: 3-Gang-Abendessen ohne Getränke im Restaurant des Hotel Mercure Orléans Centre

Reiseleiter

Frau Anette Frische-Olfen
Unsere Empfehlungen