Reisefinder

 
 

Silvester auf der Donau - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.12.2020 - 04.01.2021
Preis:
ab 1285 € pro Person

Erleben Sie eine geruhsame und trotzdem erlebnisreiche Silvesterkreuzfahrt an Bord des edlen ehemaligen Deilmann-Schiffes „Princesse de Provence“ auf der Donau. Geschichtsträchtige, interessante und beeindruckende Städte erwarten Sie – die Ausflüge sind bereits im Reisepreis inklusive!

1. Tag:
Anreise nach Passau. Einschiffung auf der MS Princesse de Provence. Abfahrt Richtung Österreich. Begrüßungsgetränk.

2. Tag:

Passage an Wien vorbei, durch die urwaldähnlichen Donauauen, nach Bratislava. Nachmittags Stadtrundgang und –fahrt durch die charmante Stadt. Abends legt Ihr Schiff Richtung Ungarn ab.

3. Tag:

Nach Ankunft in Budapest Stadtbesichtigung im „Paris des Ostens“. Freizeit in der ungarischen Hauptstadt. Abends festliches Silvesterabendessen. Um Mitternacht erleben Sie das Feuerwerk über Budapest von Bord aus.

4. Tag:

Morgens erreichen Sie das sogenannte Donauknie. Besuch der Basilika in Esztergom. Anschließend legt Ihr schwimmendes Hotel Richtung Wien ab. Genießen Sie erholsame Stunden an Bord.

5. Tag:

Morgens erreichen Sie Wien-Nussdorf. Stadtrundfahrt Wien mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Nachmittags und abends Freizeit in Wien.

6. Tag:

In der schönen Wachau besichtigen Sie Stift Melk. Mittags legt die Ihr Schiff Richtung Passau ab. Kapitänsdinner an Bord.

7. Tag
:
Morgens Ankunft in Passau. Ausschiffung und Rückfahrt.

  • Informationsbrief
  • Taxitransfer
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Reisebegleitung: I. Theis
  • 6 x Ü/Vollpension inkl. kleinem Getränkepaket
  • Begrüßungsgetränk
  • Kapitänsdinner
  • Abendliche Barmusik
  • Ausflüge lt. Programm
  • Führungen lt. Programm
  • Eintritte lt. Programm
     

MS Princesse de Provence

Details
  • Pro Person Hauptdeck
    1285 €
  • Pro Person in Einzelkabine Hauptdeck
    1465 €
  • Pro Person Oberdeck
    1465 €

MS Princesse de Provence

Das Schiff der gehobenen Mittelklasse wurde 1992 für die Reederei Deilmann gebaut und ist nach einer Generalüberholung 2017/18 auf der Donau im Einsatz. Restaurant (alle Mahlzeiten in einer Sitzung), Salonbar mit Live- Musik, Lounge. Bordsprache ist deutsch. Außenkabinen (ca. 11 qm) mit zwei unteren Betten, DU/WC, Fön, TV, Safe. Tagsüber kann ein Bett zur Wand geklappt werden, das andere wird zum Sofa. Kabinen mit französischem Balkon auf dem Oberdeck; auf dem Hauptdeck mit großen Panorama-Fenstern. Mahlzeiten an Bord: Frühstücksbuffet, 3- bis 4-Gang Mittag-/Abendessen, Nachmittagstee/-kaffee mit Kleingebäck (sofern kein Ausfl ug stattfi ndet) sowie kleinem Getränkepaket mit 1/8 Liter Tischwein oder Wasser/Orangensaft
zum Mittag- & Abendessen.

Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken
per Bus zu überbrücken und/oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen,
ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (höhere Gewalt). Gleiches
gilt bei behördlichen Anordnungen, die Reparatur von Brücken und Schleusen
betreffend, sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.
Ein Schiff ist einerseits ein Hotel, andererseits aber eine Maschine, die ständig –
auch nachts – bedient werden muss. Geräuschempfi ndliche Teilnehmer mögen diese
Tatsache vor der Buchung bitte berücksichtigen.

Soweit nicht abweichend angegeben, beträgt die Mindestteilnehmerzahlt bei allen Reisen 20 Teilnehmer.
Ein Rücktritt von DRT später als 4 Wochen vor Reisebeginn ist unzulässig.
Für die Tagesfahrten gelten andere Regeln.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK